Weihnachten is dies Jahr bei uns im August

Spekulatius sind so ziemlich die letzte vegane Weihnachtsleckerei, die im Einzelhandel frei verkäuflich sind (neben Marzipan, aber das macht so fett XD) und sie sind auch so ziemlich die letzten veganen Kekse generell und ich mag doch Kekse so gerne. Darum haben wir auch Ende August die erste Packung gekauft.

Spekulatius in Naturjofu, Bananen und Schokiflocken

Spekulatius mit Vanillepudding und Schokostreuseln und Krokant

frohe weihnachten, deutsche Post, fuck you

Es ist heilig Morgen und ich erwarte ein Paket, na ja, ich hoffe, dass es zeitig ankommt. Um 14h im Briefkasten: gähnende Leere. Na ja, denn eben nicht. Ich bin ja so verpeilt, dass ich sogar an Feiertagen in Briefkasten gucke, und sonntags, und morgens nachdem ich abends geguckt hab und genau weiß, dass die Post noch nicht da war.

Am 27. in den Briefkasten geschaut: Lag ein gelber Zettel drin mit der Aussage, der Postmensch sei am 24.12. um 11h dagewesen. Dreckige Lüge, du faules Arschloch!!! Und ich kann mich nicht mal beschweren, denn immer wenn ich mich beschwere wirds schlimmer: erst beschwert, dass die nicht klingeln, sondern gleich die gelbe Karte reinschmeißen, da hat er denn nicht mehr die Karte reingeworfen, sondern die Pakete direkt in der Filiale abgegeben und wir mussten auf gut glück hinrennen und fragen, ob die was haben. War scheiße, weil es die Studienunterlagen vom Mann waren.

Nachher hab ich erfahren, dass Chibi extra mehr bezahlt hat, damit das Paket noch am 24. ankommt, was die Sache noch viel schlimmer macht.

Um es mit den Worten von „tickle me emo“ zu sagen: I hate you, I hate you, I HATE YOU!!!

Weihnachten kommt von Weihnen ;)

Jedes Jahr, etwa um die gleiche Zeit, gegen Ende Dezember, ist Weihnachten. Na ja, genauer, es fängt schon kurz vor September an, so dass man genug Zeit hat sich darauf einzustellen. In „Weihnachtsstimmung“ zu kommen. Weihnachtsstimmung .. was soll denn das sein? Rücksichtslos in die vollgestopften Innenstädte zu drängen und sich mit der Elite der Ellenbogengesellschaft um überteuerte Geschenke zu kloppen, täglich gestresst sein, seine Kinder anlügen, den Partner anschreien, Gänse mästen um die bestialisch umzubringen. Frohe Weihnachten und eine besinnliche Zeit.

Ich muss ja Weihnachten arbeiten, das heißt, ich schaff es mich an Heilig Abend gegen 15h aus dem Bett zu quälen, gebe dem  Mann und den Jungs Geschenke und sammel welche ein, dann geh ich arbeiten und Weihnachten ist für mich vorbei. Weihnachten ist der Inbegriff von Imperialismus und die Geißel der US-Amerikanischen Unterdrückung, schlimmer ist nur Halloween, aber hey, GESCHENKE! Ich mag Geschenke, also welche machen, nicht bekommen. Ich hab schon was für Chibi und für Tatta auch, kognitiv zumindest. Für den Mann weiß ich noch nichts und das ist das Schlimmste, weil meine Geschenke perfekt sind;) und ich sie in jedem Jahr toppen muss. Ich wollte ihm einen Akkustikbass kaufen, aber ich fürchte, dann klatscht er mich an die Wand. Ich weiß nichts ..

Na ja, immer wieder gut:

„If life ist so fair, why do roses have thorns?!“

All I want for christmas is youuuuhuuuhuu hu!

Ozzy Osbourne gibt Gesundheitstipps

Endlich: Ossy Osboun gibt die untimativen Überlebenstipps.

Mein Favorit ist: Kokain gegen Fußpilz

Und ein Fußbad mit Vodka um besoffen zu werden, allerdings muss man hierfür die Fußwanne mit Vodka aussaufen.

Es gibt auch Anleitungen wie man sich mit Pappbechern und Baumarkt Beton selbst einen Bruch schient.

Großartig! Darauf hat die Welt gewartet. Kommt gleich auf die Liste für den Weihnachtsmann.

Frustshopping ..

Ich wollte mal so was von spontan sein. Ich war beim Piercer, Öffnungszeiten bis 18h, jeah, nichts wie hin, das machen wir jetzt, alles klar, schnell hin da, 17:20h da, supa, Laden zu … F**K

Da wollte ich so spontan sein .. denn eben morgen spontan.

Aus Frust hab ich mir was zum anziehen gekauft und Dekomaterial für mein Wohnzimmer/ -fenster. Ich liebe Weihnachten, da gibts immer ganz viel Deko in Sternchenform. jajajaja

Bei Zeiten werde ich die Dinger  noch schwarz anmalen, SO passt das ja gar nicht in mein Wohnzimmer – sieht ja aus wie Weihnachten -hahahaha