Hello IT!?!

Der Mann macht arbeitstechnisch so ziemlich genau DAS:

Eigentlich in einer kleinen Stadt nahe der Stadt, in der wir z.Z. unseren Hauptwohnsitz haben, aber aufgrund der kalendarischen Kinderplanung arbeitet er schon die ganze Woche in dem Zweitbüro IN der Satdt, in der wir z.Z. unseren Hauptwohnsitz haben, damit er im Fall der Fälle schneller bei mir sein kann. Süß, nä?!

Das Büro befindet sich neben einer Fleischverarbeitungsfabrik und gegenüber einer Fleischverarbeitungsfabrik in dem Verwaltungsgebäude einer Fleischverarbeitungsfabrik. Dazu kommt, dass das Büro renoviert wird und keine Küche zur Verfügung steht. Für den vegan lebenden Mann natürlich eine tolle Kombination. Am Anfang der Woche gab es denn für ihn Pommes aus der Kantine einer der Fleischverarbeitungsfariken, von denen der arme denn fast gekotzt hätte und zwar abends zu Hause noch.

Am Donnerstag habe ich dem Mann Essen vom Asialieferdienst ins Büro liefern lassen.

Am Freitag habe ich Essen gemacht und ihm ins Büro gebracht.

Brötchen mit Tofu-Grünkern-Bratlingen, Gemüse und so und zum Nachtisch Waffeln mit Bananen-Joghurt-Soße (ohne Foto).

Nach dem Backen sehe ich neuerdings denn so aus:

Werbeanzeigen

unser Avatar-Tag

Avatar-Samstag:

.. Kaffee und Naktarine ..

.. Miekes obligatorisches morgendliches Bettkuscheln ..

.. Frühstück im Bett ..

.. Mieke, geh vormFernsehn weg, Muddi sieht nüscht ..

.. Bananen Eis selbstgemacht ..

.. Tofugeschnetzeltes mit Reis-Kamut-Mischung ..

.. Orangeneis selbstgemacht ..

.. Zwischendurch mal schnell Twitter ..

.. Ich Monchchi ..

Avatar-Sonntag

.. Frühstück die zweite ..

.. Pfannekuchen mit Zeug drauf ..

.. Mieke ist auch wieder da ..

.. Und Twitter auch ..

.. Fresh Ananananananas ..

.. Kichererbsensalat ..

.. na denn; Gute Nacht!!! ..

Nickelodeon hat ingesamt nur 5 Werbungen, die nach jeder Folge liefen, der Vorspann ist einem nach dem 17. Mal auch auf die Eier gegangen, die ersten 3 Folen wurden von Nickelodeon mal prompt übergangen, zum Glück wussten wir wie es anfing;)

Ich hab bestimmt 3 Folgen verpennt in den 2 Tagen, hab aber auch denn nachts nicht geschlafen.

Aber ich hab es geliebt. Und es ist so unbeschreiblich schwer den Mann montags wieder gehen zu lassen. Ich würde gerne mein Leben mit ihm in diesem Bett verbringen.

Danke, Love!