Kopfkino

Wenn der Mann bei der Arbeit ist, labere ich ihn gerne im Sofortnachrichtendienst zu.

Manchmal stelle ich mir gerne vor was er da so macht.

Er: „joa schon, microsoft hatn exchange update rausgehauen, das ungefragt installiert und jetzt lauf ich den servern hinterher“

In meinem Kopf:

Amputation

Ich habe mich von meinen Dreads getrennt ..

Irgendwie, ich weiß auch nicht. Ich spiele schon lange mit dem Gedanken, hauptsächlich, weil irgendwie nicht (mehr) ich bin. Außerdem werde ich in Zukunft nicht unbedingt die Zeit haben mich einen ganzen Tag hinzusetzten und die Dreddies zu häkeln und zu waschen, ne Stunde zu föhnen, .. etc pp.

Vielleicht bin ich auch groß geworden.

Ich hab es vermisst, dass der Mann meinen Kopf krault und auch wenn er ihn festgehalten hat, war es nicht wie früher.

Jetzt is der Kopf frei. Es hat einen ganzen Tag gedauert und die Haare heban echt gelitten, das war mir aber klar und das nehm ich hin. Das erste mal Haarewaschen ohne Dreads war echt orgasmuslike.

 

Pussy Riot, Herrmann und Erzbischof Schick.

Nun wird den Mädels der russischen Punkband Pussy Riot nun seit geraumer Zeit ein Schauprozess wegen Rowdietums (was auch immer das sein soll) gemacht, nachdem sie in einer Kirche gegen Putin demonstriert haben (wir erinnern uns). Moment: Eine Demo gegen Putin, okeh, in einer Kirche, sieso wird das so hochgezogen? Blasphemie in der russischen Auslegung vom Kommunismus? Da erhebt der russische Zar seine Stimme und fordert ein mildes Urteil. Den Frauen droht nach neusten Angaben von Welt online 7 Jahre Straflager. Der Kremel und die Kirche, also die kommunistische Kirche (?!?!?!!?????) fordern RACHE STATT MILDE.

Naive Menschen sehen jetzt in Putins Geste eine mögliche Wandlung in der politischen Interaktion, rationale Menschen sehen wohl eher, dass er dem Druck der Öffentlichkeit und den Sympathiebekundungen nicht standhalten kann.

Der bayrische Innenminister Herrmann, der kürzlich noch durch einen Baggerunfall auf-, bzw. umfiel, fordert jetzt auch härtere Strafen für die „Spötter Gottes“ in Deutschland. Bezugnehmend u.a. auf das Titanikcover forderte er „dass der Rechtsstaat konsequent einschreitet, wo das religiöse Bekenntnis missachtet wird“. Ja, wo kommen wir denn da hin, wenn in einem Land wie Deutschland, in der das Christentumals Staatsreligion verankert ist … ah, Moment, wie ich gerade erfahre, sind wir im Jahr 2012 angekommen.

Erzbischof Ludwig Schick gab seine Forderung nach stärkerer Ahndung von Gotteslästerung in Deutschland ebenfalls kund, zumindest das Lästern gegen seinen Gott.

Jaja, Mohammedkarrikaturen finden wir lustig, aber wenns umunseren Papst geht, gehts da erstens ums Prinzip und zweiten schon mal eh nicht.

Generell wird das Vorgehen der russischen Kirche und des Kremels was den Prozess gehen Pussy Riot betrifft, bzw. die Härte, verurteilt.

Willkommen Doppelmoral, willkommen Meinungspluralismus, nein zur freien Meinungsäußerung.

Vegan Wonderland

Am Wochenende bekomme ich Besuch vom Monster (meine Nichte) und ihrem Freund. Ich glaube, das erwähnte ich bereits. SIe hat mal so eine Aussage getätigt wie: Ich werde Vegetarier, das war aber wohl mehr um mir zu imponieren, als eine ernstgemeinte Aussage. Na ja, ich lieb sie trotzdem und außer dieser Fleischsache und der Tatsache, dass sie ne totale Tussi ist, lieb ich sie echt sehr. Sie war das einzige Baby, was ich je auf dem Arm hatte, freiwillig, die Babies auf der Arbeit zählen nicht.

Ähhhh, ich schweife ab..

Essen! Ich hab mir ein paar Gedanken zum Essen gemacht und wir werden wohl Samstag belegte Baguettes essen, Sonntag gibt es Hawaiischnitzel und Montag Falaffeln (ich hab keine Ahnung, wie lange die bleiben). Irgendwo muss ich noch ne Pizza einschieben.

Darum hab ich bei meinem Lieblingsveganversand Käsealternativen bestellt. Na ja, das Wort „Alternativen“ ist immer so eine Sache, die meisten Käse sind ja an sich schon eine Alternative für sich. Im Grunde ist nichts anderes drin als bei Muh-Kuh-Käse: Pflanzliche Fette und Stabilisatoren, nur eben keine Lactose.

Heute kam  das Paket an, ich hatte es schon ganz vergessen 😀

Zwei Mal Scheibenkäse, einmal Streichkäse (an sich nehm ich immer den mit Kräuter, aber der war alle, darum Natur, schmeckt aber supa mit Marmelade drauf), einmal Käse zum Überbacken. Die Kekse sind für mich, pueppi hat auch einen gegessen, und das halbe Kilo Gelatinefreie Bärchen sind für den Mann. Davon weiß er aber noch nichts, vielleicht schreib ich ihm gleich eine SMS, denn kommt er sicherlich früher nach Hause.

Bubble Tea

Es heißt Tee, is aber kein Tee drin, hat den Kaloriengehalt einer Mahlzeit und den Chemiegehalt des Plastikbechers, in demes gereicht wird.

Bubble Tea.

Es gibt immer mehr Läden, die kriechen aus irgendwelchen Löchern und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei unseren Kindern.

Neulich wollte mir jemand Gutscheine schenken, ich sach: Nein danke, da möchte ich lieber den Becher essen.

Die Menschen machen sich auch keine Gedanken, jetzt schreien sie auf und auch uns Ilse schlägt Alarm: Die Bubbles kann man verschlucken und daran sogar sterben. NEIN! ??

Außerdem sind die ganzen Chemiestoffe höchst Allergieauslösend. NEIN! ??

Und die Menschheit schreit auf: Das kann doch nicht sein. Wird ja schließlich verkauft, denn muss das doch unbedenklich sein. Das sind die gleichen Menschen, die sich Inliner kaufen und feststellen, dass man auch fallen kann und sich dabei verletzten kann.

Nun soll es Wahrnhinweise geben. So wie bei Kippen. Weil, Raucher wissen ja immernoch nicht, dass ein Zusammenhang zwischen Rauchen und Krebs besteht. ACHTUNG, KUGELN KÖNNEN EINGEATMET WERDEN. BUBBELS ASPIRIEREN KANN ZU EINEM LANGSAMEN UND SCHMERZHAFTEN ERSTICKUNGSTOD FÜHREN.

Tolle Idee, liebe Bundesregierung. Nehmt eueren Bürgern doch noch mehr das Denken ab.

Und denn steht bald auf jedemNetzt Murmeln: Nicht in die Lunge einführen. Schlimm genug, dass auf meinem Himbeershampoo (is nicht meins, ich nehm Seife, kann aber ja den Mann nicht bloßstellen) steht, dass es nicht zum Verzehr geeignet ist.