pim-up my t-schört

Eigentlich müsste ich an dieser Stelle weeeit ausholen, dazu hab ich aber weder Zeit noch Lust;) Chibi weiß um was es geht:

Zu meinen heutigen Aktivitäten (2 Tattoos nachstechen lassen, CD kaufen, Haushalt irgendwie ein wenig XD, Hose nähen (folgt), Kaffeetrinken gehen) hab ich ein T-Shört gemacht. Ich hab ein xxl-men-shirt aus dem Bestand meines Mannes geklaut, es umgenäht und angemalt. Nichts spektakuläres, nichts individuelles, nichts Neues im Sinn, aber neu im Kleiderschrank. Looks like that

Wie gesagt, nichts besonderes, aber das is ja kein Grund es für mich zu behalten – hahahahaha.

tata

2 Antworten zu “pim-up my t-schört

    • die kette is ein stern, das andere ist mein bremen-schlüsselband 😀 ich trag meinen schlüssel um den hals wenn ich alleine bin, damit ich den nicht vergesse wenn ich die bude verlasse 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s